SpellForce - JoWooD Productions



  AddOn: Breath of Winter





Aonir’s Licht mit Euch, Reisende. Hier findet ihr die neuesten Informationen zum SpellForce Add-On „Breath of Winter“. Wir werden diese Seite nach und nach mit neuen Informationen füllen, also schaut ruhig regelmässig rein. Natürlich findet ihr auch stets eine News auf der Hauptseite, wenn hier was neues passiert.


SpellForce Breath of Winter
Details zum Modus Freies Spiel / Ko-Opback to top

Diese Woche servieren wir euch neben einigen sehr schönen und brandneuen Screenshots noch ein paar Details zum Ko-op Modus und zum neuen „Freies Spiel“ Modus, der ja eine der Hauptneuerungen darstellt.

Das „Freie Spiel“ bietet die Möglichkeit mit seinem eigenen Charakter auf einzelnen Karten gegen den Computer anzutreten, wobei es ähnlich wie in der Kampagne eher Rollenspiel orientierte und eher Strategie orientierte Karten geben wird. Natürlich werden die Camps der Gegner beim erneuten Spielen jeder Karte neu gesetzt, ebenso wie die Zufallsfunde von Gegenständen.

Die Karten im freien Spiel bauen ähnlich wie in der Kampagne aufeinander auf, das bedeutet sie starten mit einem niedrigeren Level und einigen Runen und Plänen und man arbeitet sich hoch. Man kann natürlich auch einige überspringen, aber es lohnt sich, sich grob an die Reihenfolge zu halten. Selbstverständlich kann eine Karte aber auch immer und immer wieder gespielt werden, vor allem in den höheren Karten können so seltene magische Gegenstände wie Gegenstandssets gefunden werden.

Bei den meisten Karten wird es möglich sein, sich den Startpunkt auszusuchen und somit an dem Monument des Volkes seiner Wahl zu beginnen.

Beim Ko-OP Modus können bis zu drei Spieler gemeinsam über Lan oder Internet auf Karten aus dem Freien Spiel antreten. Dabei werden die Gegner zahlreicher und alle gefundenen Gegenstände werden allen Spieler ins Inventar gelegt. Man muss sich also nicht um die besten Sachen prügeln. Es wird natürlich Händler geben, bei denen Gegenstände erstanden oder verkauft werden können und sogar eine Händlerkarte – das reinste Einkaufsparadies. Gewonnene Erfahrungspunkte werden durch die Anzahl Spieler geteilt.

Speichern kann man in beiden Versionen jederzeit, allerdings wird immer nur der Charakter mit seiner Ausrüstung und nicht die Karte selbst gespeichert. Die Charaktere aus dem Freien Spiel sind allerdings nicht in die Kampagne übertragbar und umgekehrt, um cheating zu verhindern.

Freut euch auf diese neue Erweiterung von SpellForce und schaut euch bis dahin schon mal die klasse Bilder an!








Database is under maintenance, we will be back in few minutes!
Die Datenbank wird gewartet, bitte um ihr Verständnis!

webadmin@jowood.com